Rückbildungsgymnastik

Mit Rückbildungsgymnastik stärken Sie nach der Geburt Ihren Beckenboden.

Nach der Geburt beginnt der Körper umgehend mit der Rückbildung. Gewicht und Umfang der Gebärmutter werden in den ersten Tagen und Wochen erheblich reduziert, was man in Form der Nachwehen auch spürt. Der Beckenboden ist kraftlos und muss gezielt gestärkt werden. Sanfte, aber effiziente Rückbildungsgymnastik hilft Ihnen dabei. Außerdem kann durch Rückbildungsgymnastik das Risiko für Spätfolgen, wie Gebärmuttersenkung und Inkontinenz gesenkt werden.

6 - 8 Wochen nach der Geburt kann begonnen werden.

Bei unseren Kursen kann Ihr Kind mit dabei sein. Viele Übungen sind so konzipiert, dass das Baby mit einbezogen wird.

Termine:

Die Termine finden Sie unter der Rubrik „ Aktuelles